Vorzeitiges Saisonende für Lerg und Pinana

Christian Pinana und Bryan Lerg droht das vorzeitige Saisonende. Lerg verletzte sich am Wochenende am Finger, Pinana war schon vorher verletzt.

Bryan Lerg

Bryan Lerg

Gleich zwei Hiobsbotschaften erreichen uns aus dem Tessin. Für Bryan Lerg und Christina Pinana dürfte die Saison vorbei sein.

Der US Stürmer hat sich im Spiel gegen den EHC Biel eine Verletzung der Beugesehne des kleinen Fingers der rechten Hand zugezogen. Lerg wird am Donnerstag 17. Januar operiert und für ca 3 Monate ausfallen. Damit dürfte für ihn die Saison frühzeitig beendet sein.

Christian Pinana zog sich kurz nach seinem Comeback erneut eine Schulterluxation zu. Genauere Untersuchen ergaben nun, dass eine Operation unumgänglich ist. Auch für Pinana ist damit die Saison vorzeitig beendet.

Wir wünschen den beiden gute Besserung!

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *