Umfrage: Was tun gegen individuelle Fehler?

Eishockeyspiele werden aufgrund von Fehlern entschieden. Der HCAP kassiert immerwieder Gegentore aufgrund von teilweise haarsträubenden individuellen Fehlern. Wir schlagen euch ein paar Konsequenzen vor, wie man dagegen vorgehen könnte. Was würdet ihr als Trainer tun?

Konsequenzen für individuelle Fehler

  • Individuelles Einzeltraining (36%, 13 Votes)
  • keine, kann jedem passieren (25%, 9 Votes)
  • ab ins Farmteam (25%, 9 Votes)
  • andere, schreib es uns als Kommentar (11%, 4 Votes)
  • einige Shifts Bedenkzeit und dann wieder zurück ins Spiel (3%, 1 Votes)
  • ab auf die Tribüne für ein Spiel (0%, 0 Votes)

Total Voters: 36

Loading ... Loading ...

bannergazzetta_logoneu

 

 

 

 

2 thoughts on “Umfrage: Was tun gegen individuelle Fehler?

  1. Definitiv ist es die Spielweise die Kossmann spielen lässt. Eine Mannschaft die dank emotionen (über)lebt, darf keines falls mit so einer Taktik auftreten! Für viele Spieler ist dies die überforderung puur! Nichts gegen Herrn Kossmann.
    Warum es nicht einfach mal Riskieren einen Trainer hin zu stellen (Ich hab leider keine Zeit) der aus einem Haufen Divenen (SCB) eine absolute Siegestruppe geformt hat.
    Hatte grosse Augen gemacht, als ich den 1 Match im Free TV gesehen habe.

    Oder wir lassen uns immer wieder vom Team blenden das dieses Wochenende schon WIEDER 4 PUNKTE geholt hat..
    Kommt mir ein bisschen vor wie ein Kind , dass es nach 9 Versuchen endlich schafft, aus der Keksdose, auf dem Schrank, einen einzigen Keks zu ergattern, anstatt die ganze Dose!

    Ich hoffe auch trotz mal wieder ein paar Pünktchen, das die Teppichetage des HCAP mal den Taschenrechner hervor holt und sieht, dass es nur noch 22 Spiele sind und jetzt endlich mal wad muss gehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *