Umfrage: NLA im neuen Stadion oder NLB in der Valascia?

In der gestrigen Sendung „Fuorigioco“ auf TeleTicino  war Brenno Canevascini zu Gast. Canevascini ist Mitglied vom Valascia Immobiliare SA und hat einige interessante Aussagen zum Thema Stadion gemacht. Unter anderem, wo es bei einem Abstieg weitergehen könnte.  

Eine neue Halle ist keine Utopie, sondern eine Notwendigkeit um dem strukturellen Defizit von rund zwei Millionen pro Jahr begegnen zu können, führte Canevascini aus. Dazu sollen die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten der Halle betragen.

Diverse Investoren seien bereit beim Projekt mitzumachen unter der Voraussetzung, dass der HCAP in der NLA bleibt. Darum sei es nun enorm wichtig, den Ligaerhalt zu schaffen.

Bei einem allfälligen Abstieg, könnte in der alten Valascia in der NLB weitergespielt werden. Eishockey würde es in Ambrì also weiterhin geben, aber ob die neue Halle dann gebaut wird, müsste neu analysiert werden.

Daraus ergibt sich nun eine Gretchenfrage für jeden HCAP Fan.
Lieber NLA Hockey im neuen Stadion oder den Mythos in der alten Valascia in der NLB weiterleben lassen?

Wie würdest du dich entscheiden?

View Results

Loading ... Loading ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *