Training auf der offenen Eisbahn Ascona

Der HCAP wird diesen Mittwoch von 1700 – 1800 auf der offenen Eisbahn Siberia in Ascona ein Training abhalten. Anschliessend findet im Restaurant eine Autrogrammstunde statt. Der Event findet auf Einladung des Präsidenten vom Hockey Klub Ascona, Paolo Monotti statt.

Am Ende der Trainingseinheit folgt ein Treffen im Restaurant der Anlage, es wird eine Erfrischung gereicht und alle kleinen und grossen anwesenden Fans werden die Gelegenheit haben, sich mit dem technischen Staff und den Spielern der Biancoblù zu unterhalten, Fotos zu schiessen und Autogramme zu sammeln.