Scottie Upshall kommt, Hrachovina geht

Der HCAP hat bis Weihnachten den 36-jährigen kanadischen Flügelstürmer Scottie Upshall unter Vertrag genommen. Upshall absolvierte 813 NHL Spiele und erzielte dabei 143 Tore und 155 Assists. Die Verpflichtung von Upshall ist eine Konsequenz davon, dass die Genesung von Jiri Novotny nicht so voranschreitet wie erhofft. Der HCAP hofft, dass Novotny beim Spengler Cup eingesetzt werden kann.

Die Leventiner verlassen muss hingegen Dominik Hrachovina. Der HCAP zof die Lizenz für eine weitere Verlängerung des temporären Vertrages nicht, da Benjamin Conz nach der Nati Pause der Prima Squadra wieder zu Verfügung steht.

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *