Rekurs abgewiesen: Teil-Geisterspiel am 23.2.2013 gegen Fribourg

Das Verbandssportgericht hat den Rekurs des HCAP abgewiesen, so dass es am 23. Februar 2013 zu einem Teil-Geisterspiel gegen den HC Fribourg-Gotteron kommen wird. Die Curva Sud wird für dieses Spiel gesperrt sein. Die Sitzplätze kommen dagegen in den Verkauf.

Damit hat das Verbandssportgericht das Urteil von NLA Einzelrichter Reto Steinmann bestätigt. Dieser hatte gegen den HCAP ein Spiel unter Ausschluss der Stehplatzzuschauer sowie eine Strafe von CHF 15’000 verhängt. Dies wegen Verstossens gegen das Reglement für Sicherheit und Ordnung. Grund für das harte Urteil, der war das wiederholte Abbrennen von pyrotechnischem Material durch Anhänger des HCAP.

Hinweis: In der Märzausgabe der Gazzetta dell’Ambri werden wir ein exklusives Interview mit Reto Steinmann veröffentlichen, in dem er uns unter anderem erklärt, wie es zu diesem Urteil kam.