Pelletier dürfte in Ambrì bleiben

Gemäss einem Interview auf Ticinonline scheinen die Verhandlungen, was die Weiterbeschäftigung als Trainer betrifft schon recht weit fortgeschritten zu sein. „Ambrì will mich und ich will Ambrì“ ist dort zu lesen. Noch offen ist aber, ob er auch das Amt als Sportchef übernehmen wird. Diese Verhandlungen stehen noch aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *