Nouva Valascia – aktueller Stand

Gute News aus der Leventina: Die Einsprachen zur neuen Valascia sind bereinigt. Bis Ende Juni 2015 muss nun das Baugesuch eingereicht sein.

Die Planung der Nouva Valascia läuft auf Hochtouren

Die Planung der Nouva Valascia läuft auf Hochtouren

Aufgrund der Einsprache des Luganer Architekten Könz zum Vergabeprozess der Projektierungsarbeiten haben die Tessiner Vereinigung der Ingenieure und Architekten und der HCAP bei der Liga ein Gesuch um Fristerstreckung gebeten. Dieses Gesuch wurde von der Liga abgelehnt. Die Einsprachen wurden nun zurückgezogen, da es den mit der Einsprache vor allem auch darum ging, ein Zeichen zu setzen, für künftige Projekte, bei denen öffentliche Gelder involviert sind.

Wie geht es nun weiter?

Das Baugesuch für die Nouva Valascia muss bis am 30.6.2015 eingereicht sein. Diese Frist ist wichtig, da die Einreichung des Gesuches notwendig ist, um von der Swiss Ice Hockey Liga die Lizenz für die kommende Saison zu erhalten. Die Einhaltung dieser Frist sollte unproblematisch sein, da trotz der Einsprache, weiter am Projekt gearbeitet wurde.

Bis Ende Jahr wird dieses Baugesuch auf die Einhaltung der Verordnungen geprüft und es besteht die Möglichkeit dagegen Einsprachen zu machen. Bis Mitte 2016 wird soll das Projekt im Detail ausgearbeitet sein, so dass im zweiten Halbjahr 2016 die Baumaschinen auffahren können.


savethedate600komp

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *