Neuer Rekord: 7000 Fans an der Mannschaftspräsentation

Die Mannschaftspräsentation vom 2. August zog rund 7000 Fans aus nah und fern in seinen Bann.

Pelletier reisst die Welle an, Lombardi macht kraftig mit (Foto R. Jauch)

Pelletier reisst die Welle an, Lombardi macht fleissig mit
(Foto R. Jauch)

Wieder war es ein schöner Tag im Tessin. Wieder war der Volksaufmarsch zur traditionellen Saisoneröffnung riesig. Rekordverdächtige 7000 Tifosi folgten der Einladung vom HC Ambrì-Piotta und durften sich davon überzeugen, dass wieder eine motivierte Mannschaft am Start sein wird, angeführt von Trainer Serge Pelletier, der gleich mal die Menge anheizte. Die Spieler waren etwas ruhiger. Einige wussten mit ihren neu gewonnenen Italienisch-Kenntnissen zu punkten. So antwortete Alexandre Giroux eine auf Englisch gestellte Frage in sauberem Italienisch. Die Menge tobte.

Filippo Lombardi hielt es dieses Jahr kurz und knackig. Es liegt an den Fans, einen seiner tiefsten Wünsche zu erfüllen: „Die Mannschaft verdient es, jedes Mal vor vollem Haus zu spielen. Also, Tutti a la Valascia!“ sagt der Präsident des HCAP.

X und Y Juri

Marta und Edi Juri (Foto: G. Wey)

Den Worten des Präsidenten haben auch zwei weit gereiste Fans gelauscht. Edi und Marta Juri kamen aus Montevideo, Uruguay, in die Leventina. Der Name verrät es, die beiden 65-jährigen Rentner geniessen ein paar Urlaubstage in ihrem Abstammungsgebiet. Der Urgrossvater von Edi Juri ist 1863 aus der Leventina nach Südamerika ausgewandert. „Nun geniessen wir ein paar Tage in unseren Wurzeln während einer dreiwöchigen Europareise.

Rund um die Mannschaftsvorstellung gelang es dem HCAP, einen schönen Rahmen zu legen. Auf dem Parkplatz vor dem Stadion wurde ein grosses Zelt aufgestellt, das die Leute zum Verweilen einlud. Sponsoren unterhielten die vielen Besucher. In der Valascia performte eine Country-Band, während dem die Spieler geduldig die vielen Autogramm- und Fotowünsche der Fans erfüllten. Einzig die hohen Preise bei den Kinder-Attraktionen ärgerten. Alles in allem ein gelungener Anlass. Die neue Saison kann kommen!

Text Gabriel Wey

die neuen Ausländer: Cory Emmerton und Mikko Mäenpää  (Foto: R. Jauch)

die neuen Ausländer: Cory Emmerton und Mikko Mäenpää
(Foto: R. Jauch)


VIELEN DANK FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

BannerGazzetta_long_jetztAbonnieren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *