Nättinen ca. 2 Wochen out, D’Agostini fehlt noch länger

Nach dem Check am Sonntag gegen den EV Zug hat Julius Nättinen ein Schleudertrauma erlitten und fällt mehrere Wochen aus. Auf Twitter spricht der HCAP von ca. zwei Wochen. Wann er zurückkehrt ist bei Kopfverletzungen nicht zu definieren und es lohnt sich wohl nichts zu überstürzen.

Der HCAP gab dazu Angaben zu weiteren verletzten Spielern. Johnny Kneubuehler fehlt wegen einer Verletzung am Knöchel auch etwa zwei Wochen. Elia Mazzolini zog sich eine Verletzung an den Bauchmuskeln zu und kann bis Ende Februar nicht eingesetzt werden. Verteidiger Isacco Dotti hat sich am Syndesmoseband im Sprunggelenk verletzt und wird einen Grossteil der restlichen Regular Season zuschauen müssen. Der Langzeitverletzte Matt D’Agostini wird noch mindestens einen weiteren Monat nicht eingesetzt werden können.

guarisci presto – parane pian – get well soon – gute besserung ragazzi.

Benjamin Conz ist wieder game-ready.

Es gibt aber auch die guten Nachrichten aus der Verletztenabteilung. Benjamin Conz kann wieder eingesetzt werden und könnte bereits am Dienstag in Langnau wieder im Tor stehen. Ebenfalls von einer Verletzung kehrt Patrick Incir zurück.

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *