Michael Fora für zwei Jahre beim HCAP

Der HCAP hat heute die Rückkehr von Michael Fora bestätigt. Fora bestritt die letzte Saison bei den Kamloop Blazers in der WHL in Kanada. Er unterschrieb einen Vertrag über 2 Jahre.

Fora_kamloopDer Hockey Klub Ambri Piotta teilt mit, einen Zweijahresvertrag bis Ende 2016/17 mit dem jungen Tessiner Verteidiger Michael Fora unterzeichnet zu haben.

Der Klub ist ausserordentlich zufrieden, es geschafft zu haben, einen Spieler, der im eigenen Nachwuchs bis zu den Junioren Elite herangewachsen ist, zurück in die Leventina zu bringen. Mit dieser Entscheidung wird das Projekt fortgesetzt, jungen Spielern aus dem eigenen Nachwuchs die Gelegenheit zu geben, Ihre Qualitäten mit einem festen Platz in der ersten Mannschaft zu perfektionieren.

Michael Fora (geboren am 31. Oktober 1995, 189cm x 94kg) ist ein solider Zwei weg- Verteidiger, der seine physischen Vorteile zu nutzen weiss und auch im Angriff einen wichtigen Beitrag leisten kann. Letztes Jahr, nachdem er in der zweiten Runde an 66. Position von den Kamloops Blazers gedraftet wurde (CHL Import Draft Major Junior) ging er nach Kanada um in der WHL zu spielen, wo während des letzten NHL Draft 35 Spieler ausgewählt wurden. In den 60 Partien, welcher er in Übersee bestritt, erzielte er 32 Skorerpunkte (26 Assist und 6 Tore).

Ebenfalls in der letzten Saison wurde er für ein Trainingslager der Nationalmannschaft von Glen Hanlon in Hinsicht auf die Weltmeisterschaft in Prag aufgeboten. Zuvor  hatte er die U20 Weltmeisterschaft der Schweizer Nationalmannschaft zusammen mit Mirco Müller (San José Sharks/NHL) in einer Sturmlinie bestritten.

Der Klub ist sich sicher, mit der Ankunft von Michael Fora, dem technischen Staff einen Spieler zur Verfügung zu stellen, der in der Lage ist, eine wichtige Position in der Mannschaft einzunehmen.

Quelle: HCAP


BannerGazzetta

jetzt abonnieren für die Saison 2015/2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *