Marco Müller fällt rund einen Monat aus

Marco Müller hat sich beim Spiel gegen den EHC Kloten am rechten Knie verletzt und fällt rund vier Wochen aus. 

20180310_HCAP_EHCK-2569

Wie war es passiert? An der Bande schubste Lhotak einen Klotener Spieler weg, dieser fiel dann unglücklich auf Müller, der sich dabei verletzte. Die Diagnose ergab eine Dehnung des rechten Kreuzbands. Mit Marco Müller fällt ein wichtiges Element für rund vier Wochen aus.

Für weitere drei Wochen wird voraussichtlich auch Noele Trisconi noch fehlen. Gute News dagegen von Christian Stucki, der das Eistraining im roten Trikot wieder aufnehmen konnte. Er dürfte aber diese Saison aber nicht mehr zum Einsatz kommen.

BannerGazzetta_logoneu