Lerg fällt aus, Novotny ersetzt ihn

Der HCAP nimmt per sofort bis zur Natipause den Tschechischen Center Jiri Novotny unter Vertrag. Dies als Reaktion auf eine langwierige Verletzung von Bryan Lerg.

Jiri Novotny (Foto: Michal Eger)

Jiri Novotny (Foto: Michal Eger)

Der Ambrì-Piotta Hockey Club informiert, dass sein US-Stürmer Bryan Lerg einen Rückfall seiner linken Knöchelverletzung hatte. Nach einer sorgfältigen medizinischen Untersuchung beträgt die geschätzte Erholungszeit für den 32-Jährigen etwa 3-4 Wochen.

Um die Abwesenheit von Lerg auszugleichen, haben die Leventiner den tschechischen Center Jiri Novotny engagiert. Der Vertrag des  Tschechen läuft vorerst bis zur IIHF-Pause Anfang November.

Der 35-jährige Center hat langjährige Erfahrung in Europa und Nordamerika. Neben der Teilnahme an einer Olympiade und acht Weltmeisterschaften, darunter einem WM Titel mit der tschechischen Nationalmannschaft, absolvierte er 193 Spiele in der NHL (20 Tore und 31 Assists) und 440 in der KHL (79 Tore und 136 Assists).

Novotny begann die Saison 2018-2019 mit dem HC Skoda Pilsen, der ehemaligen Mannschaft von Kubalik. Mit Pilsen bestritt er zwei Spiele der Champions Hockey League und zwei der tschechischen Meisterschaft.
Wi

 

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *