Kommt Michael Fora zurück zum HCAP?

Am Wochenende fanden in Sunrise (Florida) die NHL Drafts statt. Auf der Liste der vorgeschlagenen Spieler stand auch Michael Fora. Da er nicht gezogen wurde, erhöht sich die Chance auf eine Rückkehr zum HCAP.

Fora_kamloopDer U20 Nationalspieler wurde an 205 Stelle der wählbaren Spieler geführt. Michael Fora, der seit 2009 in HCAP Nachwuchsabteilung spielte, wechselte auf die Saison 2014/2015 in ie WHL zu den Kamloops Balzers, um auch die Chance auf einen Draft zu erhöhen. Dabei realisierte er in 60 Spielen 6 Tore und 26 Assists. Der Traum in einer NHL Organisation unterzukommen hat sich fürs Erste nun leider nicht erfüllt.

Wo Michael Fora seine Karriere fortsetzen wird, ist noch offen. Er werde die Sitation mit seinem Agenten Hnat Domenichelli analysieren und in den nächsten Wochen eine Entscheidung treffen. Derzeit bereitet er sich individuell auf die neue Saison vor, wie in einem Interview von Heshootshescoores.com zu lesen war.

Die Chancen, dass er zu seinem Stammverein zurückkehrt um sich in der NLA zu versuchen stehen aber sicher nicht schlecht. Auch der HCAP ist an einer Rückkehr von Fora interessiert.


Aus dem Abo Einnahmen der letzten Saison können wir dank euch dem HCAP 7’500 Franken überweisen.
VIELEN DANK! GRAZIE MILLE!

BannerGazzetta

 hier bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *