Jiri Novotny verletzt, Tausch Kienzle / Payr

Jiri Nototny hat sich im Training verletzt und fällt ca vier Monate aus. Der HCAP und der HC Davos tauschen die Spieler Lorenz Kienzle und Julian Payr.

Bad News aus der Leventina. Jiri Novotny zog sich im Training eine Verletzung an den Bändern des linken Knies zu welche eine Operation erfordert. Der tschechische Stürmer wird ca vier Monate pausieren müssen.

payr

Lorenz Kienzle wird den HCAP in Richtung Davos verlassen. Im Gegenzug kommt der österreichische Verteidiger Julian Payr (Jahrgang 2000) in die Leventina. Payr verfügt über eine Schweizer Lizenz. Wie Zwerger und Hofer gehört auch Payr zum Kader der österreichischen Nationalmannschaft. Payr unterzeichnete einen Vertrag bis Ende der Saison 20/21mit Option für eine weitere. Payr absolvierte bereite 32 Einsätze für den HC Davos.

BannerGazzetta_logoneu

 

 

Rate this post