Informationen zu Teil-Geisterspiel vom 23.2.2013 gegen Fribourg

Der HC Ambrì-Piotta hat heute zum Teil-Geisterspiel vom 23. Februar 2013 gegen den HC Fribourg Gottéron per Medienmitteilung informiert:

Der HCAP bittet alle Saisonkarten Besitzer von Sitzplätzen, welche an besagtem Spiel nicht teilnehmen, ihre Plätze für dieses Spiel freizugeben, um eine möglichst optimale Nutzung der Sitzplätze zu ermöglichen. Diejenigen die ihren Platz zu Verfügung stellen, sollen sich ans HCAP Sekretariat wenden (Telefon 091 873 61 61,  mail: info@hcap.ch).

Die so freigewordenen Plätze kommen dann in den Verkauf. Reservationen für Tickets sind nur per Telefon an die obengenannten Nummer möglich.

Fans, die bereits via Ticket Corner ein Stehplatz-Ticket erworben haben, werden gebeten, dieses an der Verkaufsstelle zurückzugeben und erhalten eine Rückerstattung.

Der HCAP wird zudem vor dem Stadion eine Grossleinwand installieren und so den Fans ermöglichen dem Spiel live beizuwohnen. Dies als Ergänzung zu den Bildschirmen in der Osteria Valascia und im al Güs.

Mit diesen Massnahmen möchte der HCAP die negativen Auswirkungen auf alle „unschuldigen“ Fans möglichst minimieren und den Fans die Möglichkeit bieten, wenn auch indirekt, die Mannschaft wie gewohnt zu unterstützen.

Der HCAP macht explizit darauf aufmerksam, dass es auch ausserhalb der Valascia verboten ist, pyrotechnische Gegenstände zu zünden.

am 23.2.2013 wird der HCAP vor leeren Stehplätzen spielen

am 23.2.2013 wird der HCAP vor leeren Stehplätzen spielen

One thought on “Informationen zu Teil-Geisterspiel vom 23.2.2013 gegen Fribourg

  1. Pingback: Umfrage Teil-Geisterspiel vom 23.2.2013: wer ist dabei | Gazzetta dell'AmbrìGazzetta dell'Ambrì

Comments are closed.