Hüftoperation bei Conz

HCAP Torhüter Benjamin Conz musste sich eine Operation an der linken Hüfte unterziehen. Conz fällt für ca 5-6 Monate aus.

20190201_HCAP_HCGS-0386

Nach eingehenden Untersuchungen, die bis vor einigen Wochen andauerten, erachtete es das medizinische Personal der Biancoblù als notwendig, Conz einer chirurgischen Operation zu unterziehen. Die Operation soll chronische Probleme lösen, die seine Mobilität beeinträchtigten und die Ende der letzten Saison akut wurden.  Die Operation zwingt Conz, für 5 – 6 Monate zu pausieren.

Der Staff der Biancoblù sucht nach einem Ersatz, der Manzato für den ersten wichtigen Teil der Meisterschaft vorübergehend unterstützen kann.

Rate this post