Gotthardderby zum Saisonstart

Der Spielplan für die Meisterschaft 2018/2019 steht. Am 21. September geht’s zu Hause los gegen den EV Zug.

PIC_1516

Die neue Saison beginnt für Ambrì-Piotta in der heimischen Valascia am Freitag, 21. September gegen den EV Zug. Ein spezielles Spiel wird es für Jesse Zgraggen, der bei erst möglicher Gelegenheit nach Ambri zurückkehrt. Tags darauf kommt es zum Auswärtsspiel beim HC Davos. Das erste Tessinerderby wird am 2. Oktober in Lugano gespielt. Am 7. und 8. Dezember kommt es zu zwei Derbys in 24 Stunden, zuerst in Lugano und am Samstag in Ambri. Das letzte Heimspiel vor der Weihnachtspause findet am Samstag, 22. Dezember gegen Bern statt. Am 23. geht es für die Prima Squadra noch nach Davos. Das erste Spiel 2019 ist am 2. Januar in Zug angesetzt. In der gesamten Saison kommt es zu drei Dienstag-Heimspielen und einem Sonntagnachmittagsspiel. Die Qualifkation wird mit drei Runden in vier Tagen abgeschlossen. Die 50. Runde bestreiten die Biancoblu zu Hause gegen Aufsteiger Rapperswil.

hier geht’s zum Spielplan

BannerGazzetta_logoneu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *