Frohe Festtage Famiglia BiancoBlu!

Es wird früh dunkel, es ist kalt, überall blinkt die Weihnachtsbeleuchtung, in den Geschäften ertönen „Stille Nacht, I wish you a merry Christmas, Feliz navidad“ und wie all die Weihnachtslieder heissen. Weihnachten steht vor der Tür. Die Vorfreude ist gross, bei manchen der Vorweihnachtsstress noch grösser. Aber eigentlich freuen sich alle auf dieses grosse Fest.

Laterne am Winterabend

 

Weihnachten bedeutet nicht nur Geschenke, viel Essen und ein reichgeschmückter Tannenbaum. Weihnachten bedeutet auch Familie. Es gibt verschiedene Formen von Familie. Und eine davon ist sicher die blauweisse Familie von Ambri, die Famiglia biancoblu.  Vermutlich wird jeder Ambri-Fan von nicht Ambri-Fans irgendwann einmal gefragt, warum wir Wochenende für Wochenende die lange Fahrt in die Leventina auf uns nehmen, in der Kälte stehen, uns heiser schreien und die klammen Daumen für unsere Squadra drücken, dass der Puck ins gegnerische Tor geht, damit am Ende des Spiels unsere heilige Hymne „La Montanara“ gesungen werden kann. Und sind wir ehrlich, manchmal fragen wir uns das auch.

Aber es ist nicht alleine das Eishockey, das uns in die Valascia zieht. Es ist auch die blauweisse Familie. Es gibt wahrscheinlich keinen Hockeyclub, der dieses Familienbewusstsein so sehr hat wie Ambri. Man kennt sich, man fiebert miteinander mit, man jubelt gemeinsam, man ärgert sich nie alleine und man wird von den anderen Fans getröstet, wenn das Gezeigte auf dem Eisfeld unserer Mannschaft nicht unseren Vorstellungen entspricht. Kurz: Man ist für einander da wie in einer grossen Familie. Auch wenn die Fans nicht alle die gleiche Sprache sprechen, man versteht sich.

Aber nicht nur die Fans machen die Ambri-Familie aus. Auch die Spieler und der Staff gehören dazu. Und wie man zu seinen Familienangehörigen schaut, müssen auch wir zu unserer Famiglia schauen. Sie in schwierigen Zeiten unterstützen. Denn den wahren Wert einer Familie sieht man, wenn man zueinandersteht. Sich gegenseitig stützt, auch wenn es nicht so läuft, wie man sich das vorstellt. Lasst uns die beste Famiglia sein, die das Eishockey je gesehen hat!

In diesem Sinne wünscht das ganze Team der Gazzetta dell’Ambri euch und euren Familienangehörigen eine wunderschöne Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

BannerGazzetta_logoneu

 

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *