Flynn und D’Agostini tragen weiterhin biancoblù!

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, bekannt geben zu dürfen, dass er die Verträge mit seinen ausländischen Stürmern Brian Flynn und Matt D’Agostini verlängert hat.

Brian Flynn und Matt D'Agostini

Brian Flynn und Matt D’Agostini (Bild: hcap.ch)

Brian Flynn hat einen bis zum Ende der Saison 2020/2021 gültigen Vertrag mit dem Klub aus der Leventina unterzeichnet. Der amerikanische Center mit Jahrgang 1988, bestritt vergangene Saison 49 Spiele für Biancoblù und erzielte 13 Tore und 20 Assists.

Der 33 jährige Kanadier Matt D’Agostini hat einen für die nächsten zwei Spielzeiten gültigen Vertrag unterschrieben und wird daher bis zum Ende der Saison 2021/2022 in der Leventina bleiben. Der letztjährige Top-Torschütze der Biancoblù hat bisher 185 Partien mit dem HCAP absolviert und dabei 65 Tore geschossen und 77 Assists erzielt.

Paolo Duca, der Sportchef der Leventiner, kommentiert die Vertragsverlängerungen mit den beiden Verstärkungsspieler wie folgt: «Wir sind sehr glücklich, auch in Zukunft auf D’Ags und Brian zählen zu können. Beide sind ihrer Rolle als Leistungsträger gerecht geworden und haben eine sehr gute Saison hingelegt. Mit beiden haben wir bereits vor der Unterbrechung der Meisterschaft eine Einigung erzielt. Brian ist, wie sich in der letzten Saison nach einer kurzen Eingewöhnungsphase gezeigt hat, ein kompletter und substanzieller Spieler, der sowohl in der Mitte als auch auf dem Flügel spielen kann. Überdies ist er im Defensiv- als auch in der Offensivspiel sehr wertvoll.

D’Ags ist zu einem Schlüsselspieler in unserer Mannschaft geworden und wird seine fünfte Saison mit dem Trikot der Biancoblù beginnen. Seine Hockey-Fähigkeiten sowie seine tiefe Verbundenheit zur Mannschaft, zu Biancoblù und zur Leventina haben uns zur Überzeugung gebracht, den Vertrag mit ihm um zwei weitere Saisons zu verlängern».

Start der Saisonabo Kampagne – sichere dir jetzt deine HCAP Saisonkarte

HCAP_Copertina_Campagna_DE

5 (100%) 5 votes