Der HCAP spielt im Cup gegen die EVZ Academy

Der HCAP trifft in den 1/16 Finals des Cups auf die EVZ Academy. Das Spiel findet am 19. oder 20. September statt. Die Ticino Rockets müssen diese Saison im Cup zuschauen.

Heute fand die Auslosung zu den1/16 Finals des Schweizer Eishockey Cups statt. Der HCAP bekommt es auch diese Saison in der ersten Runde wieder mit einem NLA Partnerteam zu tun. Nach der blamablen 1:4 Niederlage gegen die GCK Lions wartet diese Saison die EVZ Academy darauf, dem HCAP ein Bein zu stellen.

Rockets bereits vorzeitig k.o.

Die Ticino Rockets konnten sich mit ihrem 11. Rang in der NLB Meisterschaft nicht für die Cup Hauptrunde qualifizieren. Das gleiche gilt für den letztjährigen HCAP Eliminator GCK Lions. Der Modus sieht 12 NLA Teams, 10 aus der NLB und die 10 besten Clubs aus der 1. Liga.

Einige Neuerungen

Neu werden 12 Spiele des Wettbewerbs live auf den Teleclub Plattformen (pay und einzelne Spiele auch free) und 2 Spiele auf Blick.ck übertragen, womit noch mehr Eishockey-Spannung auf den Bildschirmen geboten wird. Das Finale wird weiterhin auf SRF, RTS und RSI-Kanälen sowie auf Teleclub übertragen. Des Weiteren werden nun die 1/8-Finals (22.10.2017) sowie der Final (04.02.2018) sonntags ausgetragen.

bannergazzetta_logoneu

Die 1/16 Finals:

Gruppe West:
Genève-Servette Ass. : Martigny Red Ice
HC Sion-Nendaz 4 Vallées : Genève-Servette HC
HC Ajoie : Lausanne HC
EHC Visp : HC La Chaux-de-Fonds
HC Saint-Imier : Fribourg-Gottéron

Gruppe Mitte:
EHC Wiki-Münsingen : EV Zug
Argovia Stars : SCL Tigers
EHC Olten : SC Langenthal
EHC Burgdorf : EHC Biel-Bienne
EHC Brandis : SC Bern

Gruppe Ost:
Hockey Thurgau : EHC Kloten
EHC Winterthur : SC Rapperswil-Jona Lakers
EHC Seewen : HC Lugano
EVZ Academy : HC Ambri Piotta
EHC Frauenfeld : ZSC Lions
EHC Dübendorf : HC Davos

jubilaum2017-savethedate