Geschichte

Das Magazin vereinigte ursprünglich die Fanclubmagazine des HCAP Fanclub Uri, HCAP Fanclub Luzern und HCAP Fanclub Buochs. Im Sommer 2011 gründeten die drei genannten Fanclubs den Verein Gazzetta dell’Ambrì mit der Absicht, das Magazin allen Fans, Freunden und Sympathisanten des HCAP zugänglich zu machen.

Zusammen mit einem Mitarbeiter der Engelberger Druck AG wurde ein Konzept erstellt um die „neue“ Gazzetta dell’Ambrì zu gestalten. Sie sollte endlich farbig und noch lesenswerter werden.

Das Resultat könnt ihr heute in den Händen halten.