Ciao Filo – in unseren Herzen wirst du immer weiterleben!

Wie nah Freud und Leid zusammen liegen, zeigte uns dieses Wochenende. Ambrì hat zwei hart umkämpfte Punkte gegen die Rapperswil-Jona Lakers gewonnen und mit Filo einen der grossartigsten Tifosi unserer Biancoblù verloren.

Filo

Rinaldo Filipelli, genannt Filo, hat für immer die Valascia verlassen. Wer kannte ihn nicht? Der Mann, der die Stehplätze hinter der Strafbank von Ambrì prägte. Der viele Jahre seine überdimensionale Corona-Flasche dabei hatte und bei einem Sieg von Ambrì mit kräftigen Atemzügen aufpustete.

Als er nach einiger Zeit, in der er die Flasche nicht mehr mit in die Valascia nahm, sie anfangs dieser Saison wieder dabei hatte, gab es den Fans Mut, dass diese Saison anders wird, als die letzten Jahre.

Er war nicht nur Ambrì-Fan, er lebte für die Leventiner. Er litt und jubelte mit ihnen wie kein Zweiter. Nie werden wir seine Tränen vergessen, die er bei der Hommage an Peter Jaks ohne Hemmungen vergossen hat. Er war ein guter Freund für die Spieler, den Staff und auch uns Fans. Auch wenn wir Deutschschweizer uns nicht immer gut auf Italienisch verständigen konnten, kam er uns mit seinem Deutsch zu Hilfe. Filo hatte immer seinen gleichen Platz auf den Stehplätzen und auch wenn die Valascia noch so voll war, wenn Filo kam, rückten alle ein wenig zusammen.

Wie werden wir seine Leidenschaft mit der Mannschaft, seinen Ärger über die Schiedsrichter, seinen Jubel, die Umarmungen und seine Anwesenheit vermissen. Sein „Schlagi!!“, wenn er Roman Schlagenhauf anfeuerte, wird immer in unseren Ohren sein.

Filo, wir sind alle schockiert über deinen Tod und uns schmerzt das Herz. Aber wir wissen, dass du an jedem Spiel zusammen mit Peter Jaks bei uns bist und deine Biancoblù anfeuern wirst. Dein blau-weisses Herz hat aufgehört zu schlagen, aber in unseren Herzen wirst du immer weiterleben! Grazie Filo, dass wir dich kennenlernen durften…

Christine Amstad

Das Redaktionsteam der Gazzetta dell’Ambrì drückt den Angehörigen von Filo die tiefste Anteilnahme aus.
Wir werden ihn nie vergessen.

One thought on “Ciao Filo – in unseren Herzen wirst du immer weiterleben!

  1. Pingback: Ambrì überlässt Lugano Derby Nr. 6 | Gazzetta dell'AmbrìGazzetta dell'Ambrì

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *