Biel zieht Spielfeldprotest zurück

Im Anschluss an das Spiel vom 17. Januar 2015 zwischen den HC Ambrì-Piotta und dem EHC Biel haben die Seeländer einen Spielfeldprotest eingereicht. Dies aufgrund eines aberkannten Treffers im 2. Drittel. Der EHC Biel hat sich nun entschlossen auf den Spielfeldprotest zu verzichten.

Damit behält der 6:4 SIeg des HCAP seine Gültigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *