Bestätigt: Der kanadische Center Cory Emmerton kommt zum HCAP

Der HCAP hat heute die Verpflichtung des kanadischen Centers Cory Emmerton bestätigt. Emmerton unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

emmertonCory Emmerton (geboren am 1. Juni 1988, 184 cm x 87 kg) ist damit der dritte bestätigte Ausländer neben Alexandre Giroux und Adam Hall.

Gemäss Information des HCAP ist Emmerton ein Spieler, der wichtige Beiträge im Angriff als auch in der Verteidigung beisteuern kann, mit einer optimalen Spielübersicht und einer guten Technik im generellen.

In der letzten Spielzeit verteidigte er in der KHL die Farben des HK Sochi wo er 64 Mal zum Einsatz kam und dabei 29 Skorerpunkte realisierte (17 Tore und 12 Assist).

Sein Debüt gab er 2008/09 in der AHL im Trikot der Gand Rapids Griffin, dem Farmteam der Detroit Red Wings. 2010 wurde er in die erste Mannschaft in die NHL berufen, wo er zweieinhalb Spielzeiten zum Einsatz kam, bevor er in die AHL zurückkehrte. In Detroit war er für eine kurze Zeit Mannschaftskollege des Schweizer Nationalspielers und HC Lugano Stürmers Damien Brunner.

Gesamthaft absolvierte er in seiner bisherigen Karriere 291 Partien in der AHL und realisierte dabei 167 Skorerpunkte (53 Tore und 114 Assist), sowie 157 Partien in der NHL mit 23 Skorerpunkten (13 Tore und 10 Assist). Hinzu kommen die bereits erwähnten 64 Partien in der KHL.

Der sportliche Staff glaubt, dass Cory Emmerton mit seinen Besonderheiten der Mannschaft zu einer taktischen Ausgeglichenheit verhelfen kann


Auch in der neuen Saison besser informiert dank unserem Fanmagazin in gedruckter Form
BannerGazzetta

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *