Ambrì zum zweiten Mal in Quarantäne!

Ambrì befindet sich nach einem positiven Coronafall im Team in Quarantäne. Damit findet das Spiel gegen die ZSC Lions heute Freitagbend nicht statt. Der Kantonsarzt wird über die Dauer der Quarantäne entscheiden. Damit steht auch das Spiel am Sonntag in Zug und die Partien der nächsten Woche auf der Kippe.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Rate this post

One thought on “Ambrì zum zweiten Mal in Quarantäne!

  1. Ist das nicht ein besonderer Zufall? am 27.10.20 gewann Ambrì in der Valascia 5 zu 2 gegen die ZSC Lions. Ab dem 29.10.20 war Ambrì in Quarantäne. In dieser Zeit fielen die Spiele gegen Biel am 30.10.20 und gegen den EVZ am 1.11.20 aus.
    3 Monate später fällt zumindest der Match in Zürich aus.
    Genau in dieser Zeit fehlen uns sehr viele Spieler, die wichtig sind, verletzt aus. Irgendwie empfinde ich diese Zwangspause als einen spielerischen Vorteil, wünsche aber allen kranken Spielern baldige Genesung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.