Ambrì mit Defizit von 1.3 Millionen Franken

An der heutigen Generalversammlung des HCAP präsentierte der Club einen Verlust aus der Saison 2013/2015 von 1.3 Millionen Franken (Vorsaison 1.6 Mio). Somit resultiert ein Gesamtdefizit von 6.1 Millionen das auf dem Club lastet.

Für die laufende Saison wird ein Budget von „nur“ 600’000 Franken budgetiert. Die Ausgaben sollen von 14 auf 13.1 Mio gesenkt werden.

(Quelle: RSI)

BannerGazzetta

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *