Simon Sterchi mit B-Lizenz beim HCAP

Simon Sterchi mit B-Lizenz beim HCAP

Ab sofort steht Stürmer Simon Sterchi dem HCAP zu Verfügung. Der 23-jährige Sterchi entstammt dem Nachwuchs des SC Bern. Wechselte dann zu den SCL Tigers, wo er seine ersten Einsätze in der NLA hatte. Diese und letzte Saison absolvierte er beim HC La-Chaux-de-Fonds. Für die nächste Saison hat er bereits … Continue reading

Auch Captain Michael Fora fällt aus

Auch Captain Michael Fora fällt aus

Wurde der HCAP in der Qualifikation von Verletzungen grösstenteils verschönt, scheint die Verletzungshexe nun zuzuschlagen. Neustes Opfer ist Michael Fora der rund vier Wochen ausfallen wird. Ursache ist ein erhaltener Check beim Spiel gegen den HC Lausanne. Details zur Verletzung wurden keine kommuniziert.

Ein wichtiger Sieg für den HCAP

Ein wichtiger Sieg für den HCAP

Ambrì gewinnt dieses wichtige Spiel gegen den EHC Kloten mit 3:1. Die Leventiner sammelten nicht nur drei wichtige Punkte, sondern verminderten dank dem Sieg von Langnau den Abstand zu Lausanne. Der HCAP ist mit 60 Punkten auf Platz drei der Tabelle. Lausanne mit 63 auf Platz zwei.

Platzierungsrunde – und Playout-Reglement

Platzierungsrunde – und Playout-Reglement

Die Playoff-Spiele werden bis ein Tor in der x-ten Verlängerung fällt ausgespielt. Die Platzierungsrunde wird nach dem gleichen Ablauf wie die Qualifikation gespielt. 60 Minuten regulär, 5 Minuten Verlängerung, Penaltyschiessen. Komplizierter wird es dann bei der Ermittlung der Ranglistenreihenfolge bei Punktgleichheit.

Positiver Abschluss der Qualifikationsrunde

Positiver Abschluss der Qualifikationsrunde

Für das letzte Spiel in der Qualifikationsrunde kam der EV Zug zu Besuch in die Valascia. Die beiden Teams waren bis zum Schluss sehr ausgeglichen. Ambrì konnte jedoch am Schluss die Partie für sich entscheiden und gewann mit 3:2. Die Leventiner sammeln somit drei wichtige Punkte für die Platzierungsrunde.