10’000 Franken an die neue LED Anzeige

Der Verein Gazzetta dell’Ambrì unterstützt das Projekt  Back to the future! auf der Crowdfounding Platform ibelieveinyou mit einem Betrag in der Höhe von 10’000 Franken. Wir erklären euch unsere Motivation und auch warum ihr dies sofort tun sollt.

Spendenaktionen im Sommer gehören beim HCAP schon fast zum Sommer, wie die La Montanara zu einem Sieg. Damit die La Montanara auch in Zukunft, in der alten und dann auch in der Nouva Valascia erklingen kann, muss die finanzielle Basis des Klubs gefestigt werden.

Waren die Spendenaufrufe in der Vergangenheit meist eher genereller Natur, handelt es sich hier um ein klar definiertes Projekt. Wir wissen, für was unser Geld verwendet wird. Die Anschaffung einer ca 20 Meter langen LED Anzeigetafel. Die LED Anzeige wird über mehrere Jahre im Einsatz sein. Sie wird es Unternehmen einfacher machen, sich dynamisch und effektvoll zu präsentieren. Dies ist mit einer starren Bandenwerbung heute nicht möglich. So kann der HCAP mehr Unternehmen anlocken und die wichtigen Sponsoring Einnahmen steigern. Zudem wird die Anzeige auch neue Formen der Zuschauerunterhaltung ermöglichen.

Viele Gegner des „modernen Sports“ werde nun sagen, „das wollen wir nicht“. Welche Alternativen bleiben dann? Ein Verkauf des HCAP an einen Investor? Erhöhung der Ticketpreise? Zwangsabstieg in die Swiss League? Konkurs und Vereinsauflösung?

Der HCAP hat auf seiner Seite die Kosten bereits massiv gesenkt. Das Mannschafts-Budget wurde um eine Million gekürzt. Die Organisation ist im Vergleich mit anderen Klubs sehr schlank aufgestellt. Im Bereich der Kosten ist also nicht mehr viel Spielraum will man in der höchsten Spielklasse bleiben.

Wir sind überzeugt, dass der HCAP neben dem neuen sportlichen Weg auch im Bereich Marketing/Sponsoring neue moderne Wege beschreiten muss. Diese LED Anzeige ist ein weiterer Schritt in diese Richtung. Ein Schritt, der es auch ermöglicht, abhängig von der jeweils im Einsatz stehenden Mannschaft flexibel Werbung zu zeigen. Damit würde es auch interessanter die Junioren, HCAP Ticino Girls etc. mit einem Sponsoring Beitrag zu unterstützen. Die Fläche könnte aber auch bei anderen Anlässen, Konzerte, Events etc., in der (Nouva) Valascia an Sponsoren verkauft werden. Einnahmen zu Gunsten der Valascia Immobiliare SA, die den HCAP ebenfalls entlasten könnten.

Wir setzen mit unserem Beitrag in der Höhe von 10’000 Franken ein klares Zeichen, dass wir an den neuen Weg des HCAP glauben. Wir helfen mit, diesen Weg zu ebnen um neue Einnahmen zu ermöglichen. Einnahmen, auf die der HCAP dringendst angewiesen ist. Und dies so schnell wie möglich.

Unser Beitrag von 10’000 Franken erscheint auf den ersten Blick sehr hoch, relativiert sich aber, wenn man diesen auf mehrere Betriebsjahre verteilt. Der HCAP kann damit in mehreren Jahren ein Vielfacher der 90’000 Franken einnehmen kann, die die Investition am Anfang kostet. Daher lohnt es sich, bei diesem Projekt einen grösseren Betrag als üblich zu spenden.

Wie der Ablauf ist, und welche Gegenleistungen ihr für eure Spenden erwarten könnt, ist auf der Projektseite beschrieben. Falls ihr bereits einen Betrag zugesagt habt, macht eure Freunde und Bekannten auf dieses Projekt aufmerksam. Ein Besuch in der Valascia mit Besichtigung der Katakomben etc. ist sicher auch für sie sehr interessant. Und auch sie werden nach einem Match in der neuen Adrenalin Box mit dem HCAP Virus befallen sein.

Wir fordern euch auf, dieses Projekt zu unterstützen. Der noch fehlende Betrag von ca 47’000 Franken mag riesig erscheinen. Aber in der Menge liegt die Kraft. Mit vielen Einzel Beträgen von 20, 50, 100, 200, oder mehr kommt der noch notwendige Betrag schnell zusammen. Wir sind überzeugt, dass das Projektziel erreicht wird. Dafür braucht es aber uns alle und dass innerhalb der verbleibenden 24 Tage.

Wir appellieren daher an alle, die immer wieder sagen, wie einmalig der HCAP ist und dass dieser Mythos unbedingt weiterleben muss. Dazu gehören Fans, Fanclubs, Sympathisanten, Unternehmer, Funktionäre aber auch ehemalige und aktuelle Spieler.

Tut es uns gleich und unterstützt das Projekt Back to the future! mit eurem Beitrag. Vielen Dank.

Roland Jauch
Präsident Verein Gazzetta dell’Ambrì

BannerGazzetta_logoneu

 

 

 

One thought on “10’000 Franken an die neue LED Anzeige

  1. Ich bin überwältigt vor Freude über diese grosse Spende und danke euch. Am 4. September war der Stand 33445 Franken und 37%. Ich dachte, in den verbleibenden 25 Tagen werden wir dieses Ziel kaum noch erreichen.
    Und nun haben heute Morgen drei Personen noch 20`500 Franken gespendet!
    in 23 Tagen ist deadline und es fehlen noch 25605 Franken. Ich habe schon lange einen Beitrag gesprochen und hoffe nun, dass dieses Ziel von 90`000 noch erreicht wird.
    Ambri lebt und sollen doch all die „Experten“ uns auf den 12. Platz setzen. Wir werden es denen zeigen! Forz`Ambrì !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *